Dienstag, Juli 23, 2024
- ADVERTISMENT -

Vince Clarke präsentiert mit „Songs of Silence“ sein unglaubliches allererstes Soloalbum!

Start1.0 Musik1.1 NewsVince Clarke präsentiert mit "Songs of Silence" sein unglaubliches allererstes Soloalbum!

Wie der Titel des Albums schon andeutet, ist „Songs of Silence“ ein lyrikloses Instrumentalalbum, das dafür umso eindrucksvoller ist. Im Gegensatz zu allem, was man bisher von Vince Clarke gehört hat, der ein Meister des dynamischen Elektropop ist (Erasure, Depeche Mode, Yazoo), hat „Songs of Silence“ eine nüchterne elektronische Schönheit, deren einzigartige Eigenschaften es in eine eigene Kategorie stellen.

Bei POPoNAUT kaufen

Für die Entstehung des Albums stellte Vince zwei Regeln auf – erstens, dass die Klänge, die er selbst für das Album erzeugte, ausschließlich von Eurorack stammen sollten (ein modulares Synthesizerformat, das Mitte der 90er Jahre eingeführt wurde) und zweitens, dass jeder Track auf einer einzigen Note basieren und eine einzige Tonart beibehalten sollte. Die daraus resultierenden Stücke, bei denen der Eurorack-Sound mit Logic Pro bearbeitet wurde, sind wortlose Erzählungen, in denen ein Gefühl von synthieerzeugter, kosmischer Abgeschiedenheit oft durch starke Interventionen durchbrochen wird, die an die menschliche Hand inmitten dieser Maschinerie erinnern.

Auf diesem Album ruht sich Vince Clarke nicht auf seinem beachtlichen Pop-Erbe aus, sondern eröffnet sich selbst und uns anderen aufregende neue elektronische Möglichkeiten, deren Permutationen und Möglichkeiten grenzenlos sind.

- ADVERTISMENT -

XotoX – The Dark Rebuilt

Andreas Davids stattet "The Dark" mit frischen Beats, Samples, einer aufpolierten Synth-Sequenz und neuen Vocals ausund katapultiert den heimlichen, zweiten Hit, neben dem unübertroffenen...
- ADVERTISMENT -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner