Sonntag, Mai 19, 2024
- ADVERTISMENT -

Das Black Mountain Festival sorgt für reichlich Zündstoff.

Start1.0 Musik1.1 NewsDas Black Mountain Festival sorgt für reichlich Zündstoff.

Am 19.07 bis zum 20.07 soll das Black Mountain Festival in der Waldbühne Schwarzenberg über die Bühne gehen. Das Line-Up liest sich mit Bands wie Nachtmahr, S.P.O.C.K, Agonoize, Tyske Ludder, Logic & Olivia, JanRevolution und vielen anderen, als ein sehr interessantes Festival Line Up.

Doch seit heute Morgen ist alles ein wenig anders. Über die Social Media Kanäle, sagen nun eine nach der anderen Band die Teilnahme am Festival ab. Was ist passiert?

Die offizielle Festvial Facebook Seite, hat einige Fragwürdige Postings mit „Gefällt mir markiert“. Das wiederum hat dann Bands und Booking Agenturen veranlasst die Teilnahme am Festival abzusagen.

Nach jetzigem Stand sind folgende Bands nicht mehr dabei

Amnistia
Logic & Olivia
S.P.O.C.K.
2̵n̵d̵ ̵f̷a̶c̴e̷
[Update 27.01. 22:00Uhr]
JanRevolution
To Avoid
[Update2 30.01. 13:00Uhr]
Tyske Ludder
Erdling
Wyst 
Motel Transylvania
Destroy Me Again (Ex-Reichsfeind)

Da vermutlich noch gar nicht alle beteiligten Künstler davon erfahren haben, könnte es noch weitere Absagen in den nächsten Tagen geben. Ein offizielles Statement des Veranstalters steht noch aus. Das Statement ist zwischenzeitlich online. Hier könnt ihr es euch ansehen

[Update] Nach einigem Hin und Her, und einem wechsel beim Veranstalter, findet das Festival nun unter neuem Namen statt. Welcome To Reborn Festival 2024

- ADVERTISMENT -

Dead Lights mit einem Gastauftritt von Massive...

Ruhm. Die Sucht nach Bewunderung, Lob und Erfolg. Die Verrücktheit, dem um jeden Preis hinterherzujagen; sogar bereit zu sein, die Integrität der eigenen Kunst...
- ADVERTISMENT -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner