Montag, Juli 22, 2024
- ADVERTISMENT -

Cyderdyne veröffentlichen drittes und letztes Album „Exodus“

Start1.0 Musik1.1 NewsCyderdyne veröffentlichen drittes und letztes Album "Exodus"

Nach einer gefühlten Ewigkeit wird das dritte und angeblich letzte Album von Cyferdyne im Mai 2024 erscheinen – und was vor über einem Jahrzehnt mit „Genesys“ begann, findet mit „Exodus“ seinen biblischen Abschluss. Und biblisch ist es in der Tat in seinem Umfang – 10 epische Tracks, nur einer davon ein paar Sekunden unter 5 Minuten lang, während die Band sich mit weit über einer Stunde Songwriting der Superlative verabschiedet.

Während „featuring the singles Static and Breathe Deeper“ wahr zu sein scheint, waren beide zuvor veröffentlichten Versionen in Wirklichkeit „Single Edits“ der weitaus aufwändigeren und längeren Originalarrangements, die hier auf „Exodus“ zu finden sind – veröffentlicht als Album-Teaser, um den Appetit zu wecken, während die anderen 8 Songs noch fertiggestellt wurden.

Wenn dies tatsächlich ihr letzter Ausflug in ein Aufnahmestudio sein sollte, dann ist hier wirklich etwas für jeden dabei, der irgendeine Version von Cyferdyne von Anfang bis Ende mochte. Das Outro von „Let Me Burn“ erinnert an die frühen Wechsel von gesungenen und geschrienen Vocals, die das erste Album kennzeichneten, während Fans des clubfreundlichen Feelings von „Static“ und „Breathe Deeper“ sicherlich ähnliche Befriedigung in Songs wie „Everything“ oder „Nothing Lasts Forever“ finden werden.

Wie man es von einer Band erwarten kann, die sich längst etabliert hat, zeigt „Exodus“ einen weiteren Schritt in Richtung Reife – die Produktion, bewundernswert ausgeführt von Andy McBain und mit dem letzten Schliff von Mastering Engineer Jesse Skeens versehen, ist genauso glatt, wenn nicht sogar noch glatter als beim Vorgänger „Keep Your Silence“, Andy Higginsons Gitarren sind präsenter und Steven Houghtons Lyrik und Gesangsleistung eindringlicher und leidenschaftlicher als je zuvor.

Mit Songtiteln und Texten voller Sehnsucht und Verlust scheint „Exodus“ als Summe seiner Teile von Bedauern und einem Verständnis von Endgültigkeit geprägt zu sein – genau so, wie es ein Album, das als Abschied gedacht ist, tun sollte…
Das ist kein Nischenmaterial – die meisten dieser Tracks würden mit ihrer perfekten Pop-Sensibilität die meisten Mainstream-Medien zieren.
Wenn dies wirklich als Cyferdynes Schwanengesang deklariert wird, werden wir sie sicherlich alle vermissen, wenn sie nicht mehr da sind…

Cyferdyne @ Web


facebook.com/CYFERDYNE

twitter.com/cyferdyne

Cyferdyne Live

Aktueller Monat

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.
- ADVERTISMENT -

Fïx8:Sëd8`s zweite Single aus dem doppel Album...

Fïx8:Sëd8 veröffentlichen mit dem remasterten Track 'The Needle' die nächste Single aus der bevorstehenden Neuauflage der ersten beiden Alben „humanophobia:dormicum“ des deutschen Dark Electro...
- ADVERTISMENT -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner