Freitag, Juli 12, 2024
- ADVERTISMENT -

Der Bobcast und das Aztekenschwert

Start5.0 Dies und dasDer Bobcast und das Aztekenschwert

Setzt die Sombreros auf, holt die Pferde, kippt ein Weißbier und genießt die neue

Folgen-Besprechung. Andreas Fröhlich ist jedenfalls Feuer und Flamme.

Die Sindbad-Zweitbesetzung trifft auf den Liebes-Verkuppler Jan Odle, der mit seiner Rolle besondere Azteken-Akzente setzt. Für das hörenswerte High School Setting zu Beginn, löscht Kai Schwind sogar sein Jugendzentrum: „Hört doch, es fängt an zu regnen.“ Der berlinernde Bob hat nun ein richtiges Profil und überhaupt sind die drei Jungs spätestens bei „Die drei ??? und das Aztekenschwert“ ein Trio, das nicht nur stimmlich zusammenhält. Skinny Norris jedoch steht am rechten Rand und wird dort gerade noch rechtzeitig gerettet. Der Tick, Trick & Track und

Die drei ??? – Fan Bastian Pastewka wird allmählich sonderbar und hat wieder Fragen, damit er nicht durchdreht. Wie klingt eigentlich Bob im Breitformat der spanischen Fassung? Und ist der doppelte Franz-Josef Steffens gar ein Dritttäter? Auch Alfred Hitchcock spricht in der dritten Person. Dafür ist Thomas Danneberg ganz ohne Sprechrolle einmalig – und Andreas und Kai verneigen sich vor ihm. Was für eine gelungene Hörspiel-Analyse. Chaparral. Ach, nein… Chapeau.

Gast in dieser Podcast-Folge: Bastian Pastewka

- ADVERTISMENT -

Bill Leeb (Frontline Assembly) startet Solo durch

Bill Leeb ist der in Vancouver lebende Musiker und Mastermind hinter den Electro-Industrial-Szene-Hauptakteuren Front Line Assembly und dem Ambient-Pop-Duo Delerium sowie ein wichtiges Mitglied...
- ADVERTISMENT -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner